God`s Movie

Der Film zeigt Ideen und umfangreiche Zitate aus dem „Kurs in Wundern“ und aus Gary Renard’s “Die Illusion des Universums”. Da ist keine Welt, weil sie ein Gedanke getrennt von Gott ist und gemacht, den Vater und den Sohn voneinander zu trennen und einen Teil von Gott selbst abzuspalten und so seine Ganzheit zu zerstören. […]

Der Film zeigt Ideen und umfangreiche Zitate aus dem „Kurs in Wundern“ und aus Gary Renard’s “Die Illusion des Universums”.
Da ist keine Welt, weil sie ein Gedanke getrennt von Gott ist und gemacht, den Vater und den Sohn voneinander zu trennen und einen Teil von Gott selbst abzuspalten und so seine Ganzheit zu zerstören. Kann eine Welt wirklich von so einer Idee kommen? Kann sie überhaupt irgendwo sein? Verleugne Illusionen, und akzeptiere die Wahrheit. Verleugne, dass du ein Schatten bist, der flüchtig auf eine sterbende Welt geworfen wurde. Befreie deinen Geist, und du wirst auf eine befreite Welt schauen.
Heute ist es unser Zweck, die Welt von allen eitlen Gedanken zu befreien, die wir je über sie hatten, und über alle lebenden Dinge, die wir auf ihr sehen. Sie können nicht dort sein. Noch können wir es. Wir sind in dem zu Hause, das unser Vater für uns bereitet hat, mit ihnen zusammen. Und wir, die wir so sind, wie Er uns erschaffen hat, machen die Welt heute von jeder unserer Illusionen los, auf dass wir frei sein mögen.
Immer in Liebe, dein Freund auf einer Reise ohne Distanz